facebook     instagram     YouTube

Buchpremiere
In Zusammenarbeit mit der Burg Beeskow

SA. 13.10. | 19:00
Burg Beeskow · Konzertsaal

Tickets: 7,- € / 5,- € / 3,50 € mit Festivalpass

Zwischen Oder und Spree war Regina Hilber schreibend und mäandernd unterwegs. In ihrem mal publizistischen, mal poetischen Logbuch fühlt sie der Region östlich von Berlin auf den Zahn. Dabei geht sie behutsam und schonungslos um mit dem, was ihr unter die Augen und in den Sinn kommt. Losgelöst aus ihren ursprünglichen Kontexten entstehen so ganz eigene – im Sinne des Mottos der diesjährigen Kleist-Festtage – Inszenierte Wirklichkeiten –.

Ob auf dem Frankfurter Ziegenwerder oder im Do­kumentationszentrum für Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt: Die versierte Lyrikerin verwandelt die tagespolitischen Ereignisse und ihre persön­lichen Begegnungen in eindringliche Notizen. Ihre Wortwahl ist dabei höchst präzise und treffend.

Ihre sogenannten Burgprotokolle hat die gebürtige Niederösterreicherin während eines sechsmonatigen Stipendiums auf der Burg Beeskow verfasst. Er­schienen sind sie nun im Verlag Edition Art Sience.

Tickets unter 03366-352727 oder www.reservix.de

Burg Beeskow
Frankfurter Straße 23
15848 Beeskow

Foto: Helmut Lackinger

» Zurück zur Programmübersicht 

 
 
Veranstalter
Messe und Veranstaltungs GmbH - Partner der Kleist Festtage 2011 Kleist-Museum - Partner der Kleist Festtage 2011
Medienpartner
antenne brandenburg - Partner der Kleist Festtage 2017 radioeins - Partner der Kleist Festtage 2017 Märkische Oderzeitung - Partner der Kleist Festtage 2017
Partner & Förderer
Frankfurt (Oder) Sparkasse Oder-Spree Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) Brauhaus Frankfurt (Oder)