facebook     instagram     YouTube

– ZUM ABSCHIED SAG ICH F*** DRAUF!

Dokumentartheater der Bürgerbühne im Kleist Forum

MO. 15.10. | 19:30
Kleist Forum · Studiobühne
Tickets: 5,- € / 2,50 € mit Festivalpass
» Tickets

Im Anschluss
PODIUMSDISKUSSION mit der Bürgerbühne, Eintritt frei

Die Mutter liebt die Flasche, der Vater die Gewalt. Was bleibt, sind die Narben, ein spürbarer Phantom­schmerz. Die Verzweiflung führt zum Jugendamt – ein Moment, der das ganze Leben verändert. Jemand reicht dir seine Hand, spricht mit dir, lacht mit dir, hört dir zu – ein Freund! Abrechnung – Unterschrift – unter Tränen – ich muss los! Es ist eben doch bloß ein Job, in dem das Problem einen Geldwert hat und die Zeit zur Bewältigung viel zu knapp ist.

Tschüss Muddi! Ein Stück über die Lust am Leben trotz Missbrauch, Enttäuschung und Frust – und über diejenigen, die dabei helfen, Altes hinter sich zu lassen und selbstbewusst nach vorn zu schauen! Zum Abschied sag ich fick drauf.

Dieses Projekt ist eine Kooperation zwischen der Bürgerbühne im Kleist Forum, dem Verein Kulturma­nufaktur Impuls e.V., dem Kinderheim Rosengarten und dem Fachbereich für Sozial- und Bildungswis­senschaften der Fachhochschule Potsdam. Geför­dert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Mit: Justin Altus, Christian Feldmann, Alexander Hetke, Antje Lorenz, Vivien Müller, Natali Omrcen, Phanida Pohl, Runa Konstaze Rexin, Julien Brian Salata, Bianca Schur, Clara Tucholski, Angelique Wilhelm
Regie: Hannes Langer
Dramaturgie: Katja Münster

Fotos: Kleist Forum

» Zurück zur Programmübersicht 

 
 
Veranstalter
Messe und Veranstaltungs GmbH - Partner der Kleist Festtage 2011 Kleist-Museum - Partner der Kleist Festtage 2011
Medienpartner
antenne brandenburg - Partner der Kleist Festtage 2017 radioeins - Partner der Kleist Festtage 2017 Märkische Oderzeitung - Partner der Kleist Festtage 2017
Partner & Förderer
Frankfurt (Oder) Sparkasse Oder-Spree Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) Brauhaus Frankfurt (Oder)