MICHAEL KOHLHAAS

Wann:
7. Oktober 2020 um 10:00
2020-10-07T10:00:00+02:00
2020-10-07T10:15:00+02:00
Wo:
Kleist–Museum
Preis:
Geschlossene Veranstaltung

Latarnia–Hörspielprojekt mit Schüler*innen des Karl–Liebknecht–Gymnasiums, Frankfurt (Oder)

Das Kleist–Museum lädt Schülerinnen und Schüler aus Frankfurt (Oder) und Słubice ein, Heinrich von Kleists Erzählung Michael Kohlhaas als Hörspiel in deutscher und polnischer Sprache zu vertonen. Dafür schlüpfen sie in die Rolle von Hörspiel–Produzent*innen und Schauspieler*innen und lernen von der Dramaturgie bis zur Tontechnik alle Stationen einer Hörspiel–Produktion kennen. Mit der Kleist’schen Erzählung über Recht und Gerechtigkeit, Selbstjustiz und Freiheit setzen sie sich, unter Anleitung der Regisseurin Monika Dobrowlanska, intensiv auseinander. Das Bürgerradio Słubfurt verrät, worauf es bei der technischen Umsetzung ankommt. Bis zum Frühjahr 2021 entsteht in Kooperation ein deutsch–polnisches Kleist–Hörspiel für das ganz große Publikum. Dr. Monika Dobrowlanska, Theaterregisseurin, Autorin, Prix–Tournesol Preisträgerin beim Festival d’Avignon 2017 in der Kategorie Jenseits der Grenzen, versteht sich als europäische Regisseurin. Das von ihr 2012 gegründete interkulturelle Künstlerkollektiv multicultural city setzt u.a. Projekte im Bereich Kulturelle Bildung für Jugendliche in Berlin und Brandenburg um. Unsere Projektpartner: Karl– Liebknecht–Gymnasium, Frankfurt (Oder) & Szkoła Podstawowa nr 2 im. Tadeusza Kościuszki, Słubice & Radio Słubfurt e.V.

© Monika Dobrowlanska

Gefördert im Programm: