facebook     instagram     YouTube

INSZENIERTE WIRKLICHKEITEN –

DO. 11.10. bis SO. 21.10.2018
Kleist Forum · Kleist-Museum

» Hier finden Sie das vollständige Programm.*

Die Kleist-Festtage stehen dieses Jahr unter dem Motto Inszenierte Wirklichkeiten – .

Mit Ihnen gemeinsam wollen wir Inszenierte Wirklichkeiten ent­decken im Spannungsfeld zwischen Traum und Realität, Fantasie und Stofflichkeit, Wahrnehmung und Reaktion, Projektion und Authentizität. Was ist echt? Was ist Legende? Was ist Fantasie? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich das Festival spielerisch, ernsthaft, humorvoll, provozierend mit außergewöhnlichen und traditionellen Formaten. Vom Dokumentartheater bis zum Poetry Slam, der Wrestling-Show und der Wasserglaslesung, vom modernen Musiktheater bis zur Orgel in der St. Gertraud-Kirche, von der Installation im Museum bis zum Karneval in Haiti, von der mittelalterlichen Rittergeschichte und der sagenhaften Welt der Nibelungen bis in das moderne Frankreich, von Dresden über Berlin, London und Luxemburg werden namhafte Künstler alles ordentlich auf den Kopf stellen oder Licht ins Dunkel brin­gen, so etwa bei der internationalen Uraufführungsinszenierung des Kleist-Förderpreises.

Und der – [Gedankenstrich]? Kleist! Innehalten, Nachdenken, Wiederentdecken und Weitermachen. Spaß haben, Weinen, Lachen, Wundern, Staunen und Träumen. Aber vor allem ist er die Brücke zwischen den Welten, die wir bei diesem Festival erkunden werden.

Auf eine fantastische Reise und viele schöne Begegnungen!

 

* Ab 21.08.2018
 
 
Veranstalter
Messe und Veranstaltungs GmbH - Partner der Kleist Festtage 2011 Kleist-Museum - Partner der Kleist Festtage 2011
Medienpartner
antenne brandenburg - Partner der Kleist Festtage 2017 radioeins - Partner der Kleist Festtage 2017 Märkische Oderzeitung - Partner der Kleist Festtage 2017
Partner & Förderer
Frankfurt (Oder) Sparkasse Oder-Spree Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) Brauhaus Frankfurt (Oder)